Muskeln effektiv aufbauen!

In unserem Kurs wirst Du lernen, dass die richtige Technik und das Know-How wichtige Bestandteile einer erfolgreichen Selbstverteidigung sind.
Im folgenden Artikel erfährst Du nun, warum es außerdem noch sinnvoll ist, Krafttraining zu betreiben.

Selbstverteidigungstechnik oder Kraft?

Stell dir vor, du wirst von einer fremden Person angegriffen und möchtest dich wehren. Du kennst alle notwendigen Techniken und verfügst über das
Know-How, um dich erfolgreich zu verteidigen. Jedoch bist Du nicht kräftig genug, um verschiedene Angriffe abzuwehren oder die Person mit einem Schlag außer
Gefecht zu setzen. Ein starker Bizeps, ein starker Trizeps bzw. eine starke Grundmuskulatur könnten dir in dieser Situationen das Leben retten.

Um erfolgreich und kontinuierlich Muskeln aufzubauen, stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst dich entweder in einem naheliegenden
Fitness-Studio anmelden, oder du trainierst in den eigenen vier Wänden. Wenn du dich für die zweite Variante entscheiden solltest, empfehlen wir den Kauf
einer Hantelbank (in Verbindung mit Kurz- und Langhanteln) oder einer Kraftstation. Im Folgenden gehen wir näher auf das Training an einer Kraftstation ein.

Kraftstationen bieten dir die Möglichkeit, zu Hause nahezu jeden Muskeln mit verschiedenen Übungen zu trainieren. Du kannst deine Kraftausdauer trainieren
oder durch gezieltes Training deine Muskeln zum Wachsen bringen. Bei der zweiten Variante solltest Du dafür mit hohen Gewichten in einem niedrigen Wiederholungs-
bereich trainieren (z.B. 4-10).

Aber man benötigt nicht immer gleich eine ganze Kraftstation. So ist der Anfang schon mit zwei Hanteln und ggf. einer Langhantelstange getan. Mit zwei Kurzhanteln und dem entsprechendem Gewicht kann man bereits den ganzen Körper trainiere. Sollte man darüberhinaus noch eine Langhaneltstange besitzen, und eine Möglichkeit haben, sich hinzulegen, so kann man auch noch die Brust optimal trainieren. Für weitere Informationen über Hanteln , können Sie hier eine Hantelbank kaufen.

Welche Übungen sollten an einer Kraftstation möglich sein?

Jede Kraftstation sollte dir die Möglichkeit geben, deine Brustmuskulatur zu trainieren. Die dafür notwendigen Übungen werden am Butterfly und an der Brustpresse
ausgeführt. Des Weiteren ist es wichtig, dass du Rücken, Bauch, Beine, Schultern und Arme effektiv trainieren kannst. Nahezu jede Kraftstation auf dem
heutigen Markt ist dafür ausgelegt, mehr als 30 Übungen an ihr auszuführen. Du kannst deine Muskeln also immer wieder mit neuen und verschiedenen Übungen
beanspruchen.

Was sollte eine gute Kraftstation kosten?

Eine gute Kraftstation liegt in unseren Augen in einem Preissegment zwischen 500 und 1000 Euro. Wenn Du allerdings die Gewichte stetig erhöhen willst,
um den Muskel kontinuerlich neuen Reizen auszusetzen, kommst Du mit einer herkömmlichen Kraftstation schnell an deine Grenzen. Hier empfehlen wir den Kauf
einer Hantelbank bzw. eines Powerracks, an dem Du mit sehr hohen Gewichten trainieren kannst.

Fazit

Kraftstationen sind eine tolle Möglichkeit, zu Hause effektiv seinen Körper in Form zu halten. Auch für eine erfolgreiche Selbstverteidigung ist es durchaus
sinnvoll, gut trainierte und starke Muskeln zu haben. Wenn Du allerdings das Ziel hast, dein Geld im Bodybuilding-Bereich zu verdienen, wirst Du um den Gang ins nächste
Fitness-Studio nicht herum kommen. Sie dürfen aber auch auf keinen Fall den Rücken vernachlässigen, weil der den ganzen Körper trägt!
Daher empfiehlt es sich auch eine Faszienrolle sich an zu schauen!

Schreibe einen Kommentar